Restaurant

 

In unserem Restaurant können Sie die typischen Gerichte von Brescia kosten und von unserem Speisesaal aus einen unvergleichlichen Blick auf den Gardasee genießen. Dort können Sie fachmännisch zubereitete Speisen auf der Grundlage von Steinpilzen, Trüffeln, Seefisch, Käse aus Tremosine und Spieß mit Polenta kosten.

Typische Produkte

Öl: Das Öl, das aus den Olivenbäumen von Tremosine hergestellt wird, besitzt ganz besondere organoleptische Eigenschaften aufgrund des Klimas, des Bodens, der typischen Olivensorten des Gebiets und der besonderen Sorgfalt bei Ernte und Pressung. An der Rezeption können Sie Öl aus unserer Produktion kaufen, als Geschenk, oder um den Geschmack der Gegend auch mit nach Hause zu nehmen.

Trüffel: Ein Produkt mit alter Tradition, das vor kurzem in der Bergregion neu entdeckt wurde, sind die kostbaren und seltenen Trüffel, die den Gerichten den unnachahmlichen köstlichen Geschmack verleihen. Ein wahrer Genuss für Feinschmecker, den Sie in unserem Restaurant finden können.

Formaggella: Der typische Käse von Tremosine, von weicher Konsistenz mit Löchern, einem duftenden Aroma und dem zarten Duft der Essenzen von Bergwiesen. Hergestellt aus frischer Kuhmilch aus den landwirtschaftlichen Betrieben der Hochebene von Tremosine, im Herzen des Naturparks Alto Garda Bresciano.

Spieß: Ausgezeichnetes Gericht aus Brescia, auf der Grundlage von verschiedenen Fleischsorten, Salbei und Kartoffeln, serviert mit einer Polentina aus Kartoffeln. Eine Spezialität unseres Restaurants, das Sie jeden Sonntag (bitte reservieren) und unter der Woche (mindestens 10 Personen) genießen können.

Steinpilze: Den Boletus Edulis (Steinpilz) findet man in Vegetationszonen hoher Hügellandschaften und Bergen, in Kastanien-, Buchen- und Nadelwäldern. Ein wahrer Genuss.

 

  • 28 August 2017 at 17:10
  • 25 Juli 2017 at 15:23
  • 28 Juni 2017 at 10:49